Jazz Open Künstlerportraits: Sonora 51

(Kommentare: 0)

SONNTAG | 20:20

files/jazzbuero/Projekte/Jazz-Open/sonora farbe 1.jpeg

Zum Abschluss des Festivals darf getanzt werden. Die vom Hamburger Pianisten Matthäus Winnitzki gegründete und mit hervorragenden Instrumentalisten besetzte Latin-Jazz-Formation SONORA 51 schmiedet aus der rhythmischen Welt Kubas und der großen Vielfalt des Jazz eine dynamische und mitreißende Musik, die viel Raum lässt für die Individualität der sechs Solisten. Schon auf ihrem Album „desde hamburgo“ (2009) war gut zu hören, wie die ausgefeilten Kompositionen des Bandleaders Tradition und Zeitgeist, filigrane Melodien und treibende Rhythmen zu einem Bandsound verschmelzen, der seinesgleichen sucht. Dabei steht die große Spielfreude von SONORA 51 immer im Vordergrund.

Frank Delle (sax), Dan Gottshall (pos), Matthäus Winnitzki (p), Omar Rodriguez Calvo (b), Nené Vásquez (perc), Hanjo Polk (dr)

SONORA 51 bei MySpace

Zurück zum Programm!

Zurück