Jazz Open Künstlerportraits: Nanne Emelie

(Kommentare: 0)

SAMSTAG | 16:20

files/jazzbuero/Projekte/Jazz-Open/Nanne Emelie (c) Tony BrochnerKLEIN.jpg

Die Sängerin aus Kopenhagen gilt als ein neuer Stern am skandinavischen Jazzhimmel. Was macht diese Nanne Emelie so fabelhaft? Ihre Musik ist ein von ihr selbst geschriebener, höchst gelungener Crossover aus Jazz, Pop und Soul. Angefangen hatte die Sängerin damit schon als Schülerin, als sie ihren täglichen Schulweg singend bestritt. Sie liebt es bis heute, ihre Inspiration aus dem Alltäglichen zu schöpfen: „Es ist so viel da, man muss nur hinschauen...“ Und dann ist da natürlich ihre wandlungsfähige Stimme, die mit einer großen Portion Wärme ausgestattet ist und den Texten die nötige Intensität verleiht. Auf der Bühne offenbart sich die Welt der Nanne Emelie als pure Lebensfreude.

Nanne Emelie (voc), Niels Thybo (p), Andreas Hatholt (b), Rasmus Lund (dr)

http://nanneemelie.com/

Zurück zum Programm!

Zurück