Jazz Open Künstlerportraits: Jürgen Attig & JazzHausEnsemble: African Voicings

(Kommentare: 0)

SAMSTAG | 19:00

files/jazzbuero/Projekte/Jazz-Open/AttigKLEIN.jpg

Nach dem fulminanten Konzert im Birdland zum Auftakt des JazzHaus-Festivals im April wartet das JazzHausEnsemble bei Jazz Open gleich mit einer nächsten Premiere auf. Special Guest ist der Bassist und Komponist Jürgen Attig. Sein 2012 erschienenes Album “Aventureiro“ (Sony/Columbia) gleicht einer musikalischen Weltreise. Auf die Idee, den afrikanischen Teil dieser Expedition mit einem großen Ensemble live auf die Bühne zu bringen, kam Attig gemeinsam mit dem Posaunisten und Arrangeur Christophe Schweizer im Orchestergraben des Musicals “König der Löwen”. Da lag es nur nahe, einige der stimmgewaltigen südafrikanischen Darsteller aus dem Musical zu diesem Spektakel einzuladen, um mit Ihrer Authentizität die Klangpalette des auch um eine Perkussionsgruppe verstärkten JHO weiter zu bereichern. Für die richtige Einstimmung zum WM-Spiel D-Ghana später an diesem Abend dürfte damit gesorgt sein.

Komposition, E-Bass: Jürgen Attig
Leitung, Arrangement, Posaune: Christophe Schweizer
Voices: Mamsy Tsosane (Sopran), Thenjiwe Nofemele (Alt), Harvey Nkabinde (Tenor), Rorisang Kgwathe (Bass)
Trompeten: Michael Leuschner, Claas Überschär
Saxes, Flutes, Clarinets: Sebastian Gille, Dirk Klawitter-Brasil, Edgar Herzog
Violine: Jansen Folkers
Keys: Mischa Schumann, Art Brauer
Guitars: Thomas Bostelmann
Marimba, Percussion: Peter Thomas
Percussion: Janosch Schneider
Drums: Heinz Lichius

www.juergenattig.com
www.christopheschweizer.com
www.jazzhaushamburg.de

Zurück zum Programm!

Zurück