„ein hamburger zeitmärchen“

(Kommentare: 0)

files/jazzbuero/Kalender/Venue_Bilder/zeitmaerchen2.jpg
Es ist wieder soweit: nach „Kommander Börte – Mission Nr.1“ , „Mission Nr.2“ und „Schall im All“präsentiert die NDR Bigband ein ganz neues MultiMedia-Abenteuer des Hamburger Komponisten und Hörspielautors Felix Behrendt. Und dieses „Zeitmärchen“ hat alles: Spannung, starke Bilder und super Musik.
 

 
Aber der Reihe nach: Max geht in die 6. Klasse und interessiert sich nicht für Fußball, sondern für Geschichte. Und für Charlotte, doch das darf keiner wissen. Aber als sie am Tag vor den Weihnachtsferien beim Alster-Vergnügen durch die Eisdecke bricht, springt Max ihr mutig hinterher – und erlebt eine große Überraschung: Denn unter der Alster verborgen liegt der Eingang zur Zeitbibliothek, in der die Gedanken der Hamburger aus den vergangenen 1183 Jahren archiviert sind. Aber das gesammelte Wissen ist bedroht, denn die Zeitgeister manipulieren die Aufzeichnungen. Nur gut, dass Max sich auskennt und die Fälschungen erkennt. Gemeinsam mit Charlotte reist er durch die Zeit und beginnt, die Zeitbibliothek zu retten ...

Ausführliche Infos gibt es HIER.  
 
 
 

Zurück