CHARITONE: Hamburger Künstler spielen für Hinz&Kunzt

(Kommentare: 0)

Stimmen der Veranstalter zum Benefizkonzert zum 20. Geburtstag von Hinz&Kunzt:

Konzertveranstalter Karsten Jahnke:

Karsten Jahnke"In Zeiten wie diesen ist es wichtig, auch denen eine Stimme zu verleihen, die im Kapitalismus nicht um Gewinnmaximierung, sondern ihren täglichen Lebensbedarf kämpfen. Es freut mich, zu sehen, dass so viele Hamburger Künstler sich angeschlossen haben, um diese Stimme zu ihrem runden Geburtstag zu verstärken.''

 

NDR Jazzredakteur Stefan Gerdes:

Stefan Gerdes und Paul"Es ist eine großartige Geste, dass alle Künstler, die an dem Projekt mitwirken, Hinz&Kunzt für einen Abend ihre Songs 'schenken'. So können wir mit dieser Geburtstagsfeier etwas Einmaliges schaffen - etwas, das zeigt, was alles möglich ist, wenn sich die unterschiedlichsten Künstler und Szenen auf einer Bühne treffen.''

 

So klingt es, wenn die Bigband einen Hamburger Sänger zu sich auf die Bühne lässt: Stefan Gwildis gestaltet neben  Bernd Begemann, Boy, Cäthe, Johannes Oerding, Niels Frevert, Pohlmann, Regy Clasen, und Roger Cicero zusammen mit der NDR Bigband den Konzertabend im Stadtpark:

 

Charitone – das große Benefizkonzert zum 20. Geburtstag von Hinz&Kunzt

Sonntag, 15.09.2013, ab 17:00 Uhr im Hamburger Stadtpark

Tickets für 29,50 Euro (inkl. aller Gebühren) unter (040) 4 13 22 60 und www.kj.de

Zurück