Der jazzige Adventskalender beginnt

So liebe Jazzfreunde,files/jazzbuero/Nachrichten/Nachrichten_Bilder/tuerkleiner.jpg

Nach der regen Beteiligung im letzten Jahr haben wir erneut keine Arbeit und Mühe gescheut, viele spannende Jazzüberraschungen zusammenzutragen und hinter vierundzwanzig Jazzbüro-Türen zu verstecken. Dafür bedanken wir uns natürlich bei allen großzügigen Spendern.
Eure Aufgabe wird es nun sein, täglich unsere Internetseite zu besuchen, eine Jazz-Frage zu beantworten und uns die Lösung per E-Mail zuzuschicken. Aus den Zuschriften ermitteln wir die Gewinnerin oder den Gewinnner und schreiben dann allen Teilnehmern.

Wir freuen uns auf Eure stürmische Beteiligung und versprechen tolle Adventsgeschenke. Hier geht es jetzt zur Tagesfrage:

weiterlesen

ÜBERJAZZ gewinnt einen Hans!

(Kommentare: 0)

Am 26.11. wurde das ÜBERJAZZ Festival 2014 mit dem HANS der Hamburger Musikpreis in der Kategorie "Programmmacher des Jahres" ausgezeichnet.  die bergündung der Jury: „Die Macher des Überjazz Festivals haben auf Kampnagel ein Festival installiert, um welches Hamburg längst schon von den Musikern des Mutterlandes dieses Genres beneidet wird. Dem Mut, der Chuzpe und dem Selbstverständnis, Jazz als eine moderne Kunst- und Lebensform zu begreifen gebührt jede Ehre“, so die Jury in ihrer Begründung, den Preis nah der Kooperationspartner Heiko Jahnke entgegen. Wir freuen uns und sagen danke!

Photo: Public Address

weiterlesen

Jazzensemble der HfMT Hamburg gewinnt China Jazz Competition in Shanghai

(Kommentare: 0)

Das HfMT Jazz-Ensemble - bestehend aus Studierenden des Studiengangs Jazz der Hochschule für Musik und Theater Hamburg – kehrte gerade aus China mit einer sehr erfreulichen Nachricht zurück: Das Ensemble gewann die "China Jazz Competition" in Shanghai, dotiert mit 20.000 ¥RMB (ca. 2.000 Euro).HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


 

weiterlesen

Der jazzige Adventskalender 2014

(Kommentare: 0)

Quelle: Hübler/Köhler http://www.bjoern-koehler.de/

wenige Tage vor dem 1. Advent in Hamburg: Blauer Himmel, die Sonne scheint bei Temperaturen, die keinen Schnee zulassen und selbst der Grünkohl hat seinen ersten Frost noch nicht bekommen.
Aber das Jazzbüro Hamburg glaubt daran, dass sich bald wieder eine weihnachtliche Stimmung einstellen wird. Um dies angemessen zu unterstützen, öffnen wir wie schon im vergangenen Jahr mit dem 1. Dezember jeden Tag bis zum Heiligen Abend ein Türchen, hinter dem sich großartige jazzige Überraschungen verbergen: Eintrittskarten zu Konzerten und Festivals, CDs und Vinylschallplatten, T-Shirts und sogar die Einladung zu einem Dinner sind zu gewinnen. Alle weiteren Informationen finden Sie ab nächsten Montag hier und auf unserer Facebook-Seite.

Jugend jazzt 2014 – „Tierisch“

(Kommentare: 0)

Bildquelle: Jens Palme

Das Wochenende vom 15. und 16. November stand ganz im Zeichen des 12. Landeswettbewerbs Jugend Jazzt mit dem Skoda Jazzpreis, der ausschließlich Hamburgs Nachwuchsjazzern vergeben wird. Beachtliche 102 Musiker, die in Bands oder als Einzelkünstler auftraten, nahmen an in diesem Jahr an dem Wettstreit teil. Am Ende konnte sich das Trio „Tierisch“ durchsetzen und wird 2015 Hamburg bei der Bundesbegegnung vertreten.

weiterlesen